Nutzungsbedingungen

Mit der Benutzung von UnterrichtsVorbereitung Online erklären Sie sich mit unserem Haftungsausschluss sowie unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Geltungsbereich
Die hier beschriebenen Nutzungsbedinungen gelten für die Benutzung von UnterrichtsVorbereitung Online (http://uvo-online.de/ sowie http://www.headstart.tech). Die Nutzung von UnterrichtsVorbereitung Online ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Bedingungen akzeptieren.

Registrierung
Voraussetzung für die Erstellung von Inhalten auf UnterrichtsVorbereitung Online ist die vorherige Registrierung und Erstellung eines Benutzerkontos. Einige andere Funktionen können auch ohne Registrierung genutzt werden. Der Beginn der Nutzung von UnterrichtsVorbereitung Online und damit die Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen ist nicht von der Registrierung abhängig.

Es besteht kein Anspruch auf die Möglichkeit zur Registrierung und damit der Nutzung von UnterrichtsVorbereitung Online.

Sie dürfen Ihr Benutzerkonto nur selbst nutzen und nicht mit anderen teilen. Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

Unsere Leistung
Wir stellen Ihnen unentgeltlich ein strukturiertes Eingabewerkzeug zur Verfügung, um Informationen zu sammeln und diese mit Ihnen bekannten Dritten auszutauschen. Ebenso stellen wir Ihnen Informationssammlungen zur Verfügung, die wir für Sie mit diesem strukturierten Eingabewerkzeug erstellt haben. Auf einige dieser fertigen Informationssammlungen können Sie erst zugreifen, wenn Sie die entsprechenden Zugriffsrechte kostenpflichtig von uns erworben haben.

Diese Informationssammlungen dürfen Sie für Ihre eigenen Zwecke privat und beruflich nutzen, soweit dies keine Weiterverbreitung oder öffentliche Vorführung umfasst. Alle weitergehenden Nutzungen, insbesondere Weiterverbreitung und öffentliche Vorführung, erfordert unsere vorherige, ausdrückliche und schriftliche Zustimmung.

Unabhängig davon, ob Sie Zugriffsrechte kostenpflichtig erworben haben, haben Sie keinen Anspruch darauf, dass wir alle bereitgestellten Informationssammlungen ständig weiter zur Verfügung stellen. Die Auswahl der bereitgestellten Informationssammlungen, deren Inhalt und die für den Zugriff erforderlichen Zugriffsrechte ist ausschließlich uns überlassen und wir behalten uns das Recht vor, diese jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung zu verändern.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereitgestellten Inhalte.

Haftungsauschluss
Schadensersatzansprüche Ihrerseits sind ausgeschlossen, sofern im Weiteren nichts anderes bestimmt ist. Dieser Haftungsausschluss gilt auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, sofern Sie Ansprüche gegen diese geltend machen.

Von dem vorstehenden Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Ihre Pflichten als Nutzer
Sie verpflichten sich, keine Inhalte, öffentlich oder nicht öffentlich, auf UnterrichtsVorbereitung Online zu speichern, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Dies umfasst insbesondere die Verpflichtung:

  • Keine rechtswidrigen Inhalte zu speichern.
  • Ausschließlich Inhalte zu speichern, für die Sie die notwendigen Nutzungsrechte besitzen.
  • Mit Ihren Inhalten nicht gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht zu verstoßen.
  • Keine beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalte zu speichern.
  • Keine Werbung zu betreiben.
  • Sie haben auf UnterrichtsVorbereitung Online die Möglichkeit, von Ihnen erstellte Inhalte mit Dritten zu teilen. Sie verpflichten sich, diese Funktionen nicht für die Veröffentlichung Ihrer Inhalte zu nutzen. Sie sind lediglich dazu berechtigt, mit dieser Funktion Inhalte mit einem kleinen Kreis Ihnen bekannter Personen zu teilen.

Sollten Sie gegen Ihre Pflichten verstoßen, so sind wir berechtigt, die entsprechenden Information zu löschen oder abzuändern und Ihr Benutzerkonto zu sperren. Sie sind in diesem Fall verpflichten, den uns durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

Wir sind weiterhin bereits dazu berechtigt, Informationen, die Sie auf UnterrichtsVorbereitung Online gespeichert haben, zu löschen, wenn diese Rechtsverstöße enthalten könnten.

Wir haben gegen Sie einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch Sie geltend machen. Sie verpflichten sich, uns bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Sie sind außerdem verpflichten, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung für uns zu tragen.

Übertragung von Nutzungsrechten
Die Urheberrechte für von Ihnen erstelle Inhalte verbleiben bei Ihnen. Sie räumen uns jedoch das Recht ein, die Inhalte dauerhaft zu speichern und auf UnterrichtsVorbereitung Online zum Abruf, öffentlich und nicht öffentlich, bereit zu halten.

Sie haben keinen Anspruch auf die Löschung oder Berichtigung der von Ihnen erstellten Inhalte.

Löschung Ihres Benutzerkontos
Sie können Ihr Benutzerkonto bei UnterrichtsVorbereitung Online ohne Einhaltung einer Frist löschen. Damit wird Ihr Zugang zu UnterrichtsVorbereitung Online gesperrt. Nach der Löschung Ihres Benutzerkontos sind wir berechtigt, aber nicht verpflichtet, alle damit verbundenen Daten zu löschen. Sie haben keinen Anspruch auf Überlassung der von Ihnen erstellen Inhalte.

Wir sind dazu berechtigt, Ihr Benutzerkonto unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu löschen. Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes sind wir dazu berechtigt, das Benutzerkonto sofort zu löschen.

Änderung oder Beendigung unserer Leistungen
Wir sind berechtigt, jederzeit Änderungen an UnterrichtsVorbereitung Online vorzunehmen. Mit einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen sind wir weiterhin dazu berechtigt, den Dienst zu beenden. Im Falle der Beendigung des Dienstes sind wir dazu berechtigt, aber nicht verpflichtet, die von Ihnen erstellen Inhalte zu löschen. Sie haben keinen Anspruch auf Überlassung der von Ihnen erstellen Inhalte.

Rechtswahl
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen uns und Ihnen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

© Headstart Technologies GmbH. Alle Rechte vorbehalten.